HandWerk

Zahntechnik erfordert manuelles Geschick, Wissen um anatomische Gegebenheiten
und verwendbare Werkstoffe, aber auch Gefühl für Ästhetik und Funktion.

ZahntechnikerIn ist ein Beruf mit vier Jahre dauernder Lehre, danach kommt das
Anwenden, Erfahrung sammeln und Vertiefen des Grundstockes –
immer mit dem Blick auf höchste Präzision zum Wohl des Patienten.

Sehr viele zahntechnischen Produkte sind immer noch in Handarbeit hergestellt,
jeder Mensch ist anders – Zähne von der Stange sind nicht möglich, deshalb
gibt es je nach Erfordernis auch verschiedene Lösungen:

Kronen und Brücken

Implantate

Prothetischer Zahnersatz

Kieferorthopädisches (Schienentherapie)

Sonstige Services