CAD-CAM

Bereits seit 2007 haben wir mit verschiedenen Systemen und Herstellern
gearbeitet, um Erfahrung mit computerunterstützten Fertigungstechniken zu
sammeln und den idealen Partner zu finden.scanner-s600-arti

Seit Februar 2012 verwenden wir das innovative und auf höchste
Perfektion ausgelege System von ZIRKONZAHN.
Das Team von ZIRKONZAHN testet und verbessert ständig die
bestehenden Technologien und schafft auch neue Anwendungsbereiche.

Unser Vorteil vor Ort ist, dass diese Produkte bei uns im Haus produziert werden.
Ihr Vorteil ist: Sicherheit auf allen Ebenen für ästhetischen, funktionellen Zahnersatz

Wie funktioniert das?

Mithilfe eines 3D-Scanners werden die Patientenmodelle digitalisiert undFräsgerät M3 (auf schwarz) (web)
die gewünschten Arbeiten am Computer geplant und erstellt.
Die Software steuert anschliessend ein 5-Achs Fräsgerät, mit welchem
Kunststoffe, Wachs oder auch Zirkon aus einem Block gefräst werden können.
Die anschliessende manuelle Verblendung und Endbearbeitung sorgt für
die dem Patienten entsprechende Ästhetik.

Hochtechnologie und Handwerk in perfekter Symbiose…

Aber auch die neueste Entwicklung ist schon auf unserer Partnerliste:
3D-Druck